27
Fe
Geldanlegen in der Schweiz
27.02.2014 10:57

Nicht wenige deutsche Bürger überlegen, ob es nich sinnvoll ist einen Teil des Vermögens in einer ausländischen Währung, wie dem schweizer Franken, etwa bei der Notenstein Privatbank anzulegen, oder etwa in norwegischen Kronen. Denn nur in einer Währung investiert zu sein, macht nicht recht Sinn. Ausserdem sind die Zinsen für Festgeld und Tagesgeld sowieso sehr niedrig.

Kommentare


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!